Loading

Gebrauchs güter

Innovative Unternehmen nutzen immer häufiger die Perspektive älterer Konsumenten als Impuls zur kundenfreundlichen Optimierung von Gebrauchsgüter. Unsere interaktiven Workshops mit dem AgeExplorer® bieten handfesten Input für die Entwicklung und Optimierung von Produkten.

Zielgruppen sind: Produktentwicklung, Marketing, Produktmanagement

Gerne senden wir Ihnen konkrete Informationen zu unseren AgeExplorer® Workshops für Gebrauchsgüter. 

 

 

Die seit einigen Jahren wachsende Zahl älterer Konsumenten zeigt inzwischen konkrete Auswirkungen auf die Märkte. „In den ersten Branchen ändern sich die Spielregeln“ erläutert Gundolf Meyer-Hentschel (Zürich/Saarbrücken). Innovative Unternehmen nutzen auch immer häufiger die Perspektive älterer Konsumenten als Impuls zur kundenfreundlichen Optimierung von Produkten. Zu diesen Unternehmen zählen Automobilunternehmen wie Ford und BMW, Hausgeräteproduzenten wie Miele und BSH (Bosch und Siemens Hausgeräte), Sanitärunternehmen wie Villeroy & Boch und Hansgrohe.

“Miele wird in Zukunft bei der Neuentwicklung von Haushaltsgeräten den Gedanken ‘Design for all’ als wichtiges Prinzip der Bedienung einfließen lassen. Um die sachgerechte Realisierung dieses Prinzips zu gewährleisten, wurden die entsprechenden Mitarbeiter durch Age Explorer-Workshops sehr kompetent auf das Thema ‘eingeschworen’.” – Frido Jacobs, ehem. Leitung Design Miele & Cie. GmbH & Co.

 

Infos anfordern: AgeExplorer® Workshops für Gebrauchsgüter. 

Gutachten Usability Convenience Ergonomie

© Velux

 

Nach Ansicht von Gundolf Meyer-Hentschel wird der Einfluss älterer Verbraucher in den kommenden Jahren noch deutlich steigen, wenn die geburtenstarken Jahrgänge der 50er und 60er Jahre in die Gruppe der älteren Konsumenten hineinwachsen. „Die Babyboomer haben in ihrer Jugend schon unsere politischen und gesellschaftlichen Spielregeln verändert. Sie werden durch ihre große Zahl jetzt auch einige Spielregeln in unseren Märkten verändern. Dieses Mal aber ohne Proteste und Demonstrationen, allein aufgrund ihrer im Laufe des Lebens gewachsenen Ansprüche und ihrer inzwischen großen Kaufkraft.“

 

Infos anfordern: AgeExplorer® Workshops für Gebrauchsgüter.