Loading

Alterssimulations-Anzug
Tag der Offenen Tür

Suchen Sie ein Event Highlight für Ihren Tag der Offenen Tür, einen Messeauftritt, eine Jubiläumsveranstaltung. Gerne mailen wir Ihnen unsere Broschüre Alterssimulationsanzug Tag der offenen Tür.

Unser Altersanzug AgeExplorer® und unsere erfahrenen ModeratorInnen lassen auch Ihre Veranstaltung zu einem Erfolg werden. Sieben Jahre in Folge sind wir schon beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung im Einsatz.

 

Alterserforschungsanzug AgeExplorer® –
eine Brücke für das Verständnis zwischen Jung und Alt

Alterssimulationsanzug Tag der offenen Tür

Alterssimulationsanzug Tag der offenen Tür

 

Alterssimulationsanzug Tag der offenen Tür

Bieten Sie Ihren Gästen eine “Reise zum Planeten Alter”. Dies ist eindrücklicher und nachhaltiger als alle Theorie. Langjährig geschulte ModeratorInnen begleiten Ihre Besucher und Gäste mit hohem Engagement bei dieser “Reise” mit allerhand Wissenswertem und Interessantem. Und beantworten mit Sachkenntnis und Geduld alle Fragen, bis der letzte Besucher begeistert ist. So wird der “Alterssimulationsanzug Tag der offenen Tür” auch für Ihre Veranstaltung zu einem Highlight.

95 % der Teilnehmer erleben die Erfahrung mit dem AgeExplorer als „Anstoss zum Umdenken“ über ihre Art, mit älteren Menschen umzugehen.

Welche Ziele lassen sich mit dem AgeExplorer erreichen?

Wichtigstes Ziel des AgeExplorers ist es, ein lebendiges Verständnis für die Lebenswelten älterer Menschen zu gewinnen und damit eine Brücke zwischen den Generationen zu schlagen.
Jüngere werden z.B. in die Lage versetzt, sich älteren Menschen gegenüber angemessen und geduldig zu verhalten, bedürfnisgerecht zu beraten oder für ältere Menschen besser geeignete Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Mit dem AgeExplorer „schlüpft man in eine neue Haut“ um so die emotionalen Reaktionen begreifen zu können.

Ausführliche Informationen zum Thema Alterssimulationsanzug finden Sie hier. 

 

Alterssimulationsanzug Tag der offenen Tür

Alterssimulationsanzug Tag der offenen Tür

Gerne senden wir Ihnen unsere ausführliche Broschüre Alterssimulationsanzug Tag der offenen Tür


Ich bin einverstanden, dass das Meyer-Hentschel Institut mir Informationen über seine Dienstleistungen und Produkte schickt. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit rückgängig machen durch ein einfaches email, einen Anruf oder durch Klicken auf den Abmeldelink in den eMailings.


Datenschutzerklärung

Referenzen “Alterssimulationsanzug Tag der Offenen Tür”

 

Christina Thamm, R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden

“Der AgeExplorer-Stand war eine sehr wertvolle Ergänzung für unsere Innovationsthemen und konnte den Trend „Demographischer Wandel“ bildhaft und fühlbar darstellen. Der Anzug wurde von den Messebesuchern gut und begeistert angenommen.“

Evelyn Lattmann-Hoch, TERTIANUM Residenz Huob, Pfäffikon

“Wir möchten uns bei Ihnen ganz herzlich für den Einsatz des AgeExplorers bedanken. Der Raumanzug hat unseren Messestand als Aktion bereichert und die Aufmerksamkeit der Messebesucher auf unsere Dienstleistungen merklich gesteigert. Auch die Mitarbeitenden, welche kurz ‘die Reise zum Planeten Alter’ angetreten haben, haben nur positive Rückmeldungen gegeben und verstehen unsere Hauptzielgruppe nun noch besser.“

Melanie Rüther, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin

„Unserer ‚Einladung zum Staatsbesuch’ ins Bundesministerium für Bildung und Forschung sind wiederum rund 4.500 Besucherinnen und Besucher gefolgt. Die Rückmeldungen unserer Gäste auf den AgeExplorer waren sehr positiv. Die Zusammenarbeit mit Ihnen in der Vorbereitung und an den beiden Veranstaltungstagen war sehr angenehm. Wir haben uns gefreut, dass Sie mit dabei waren.“

 

Bitte senden Sie mir Ihre Broschüre Alterssimulationsanzug Tag der offenen Tür


Ich bin einverstanden, dass das Meyer-Hentschel Institut mir Informationen über seine Dienstleistungen und Produkte schickt. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit rückgängig machen durch ein einfaches email, einen Anruf oder durch Klicken auf den Abmeldelink in den eMailings.


Datenschutzerklärung