Loading

Proud Nurse

Seit Januar 2018 läuft in den sozialen Medien unsere Kampagne “Proud Nurse”. Das Besondere: Alle Personen sind real. Die Texte haben sie selbst formuliert.

 

 

 

Die Kampagne “Proud Nurse” will zeigen,
1. wie extrem engagiert viele Pflegekräfte sind und
2. welche Motive und Werte Pflegekräften wichtig sind.

Die Kampagne Proud Nurse ist eine Initiative des Meyer-Hentschel Instituts, Zürich/ Saarbrücken. Die Idee zu dieser Kampagne entstand während unseren Empathie-Trainings in Altenpflegeeinrichtungen. Dort erleben wir regelmässig hoch engagierte Pflegefachpersonen. Diese Menschen wollen wir zeigen und ihnen die Möglichkeit geben, über sich und ihre Motive zu sprechen.


Danke larik07 für den folgenden Text:

 

Ich arbeite bei Nacht, um auf dich aufzupassen.
Manchmal schläfst DU und ich gehe auf leisen Sohlen, um DICH nicht zu wecken. Manchmal weinst DU und ich sitze bei DIR und sage tröstende Worte. Ich bringe DIR Medizin, damit DU wieder gesund wirst und gebe DIR zu trinken, wenn DU Durst hast, aber so schwach bist, dass DU selbst das Glas nicht mehr halten kannst.

proud nurse

Das ist @larik07. Bei ihr habe ich diesen wunderbaren Text gefunden.


Ich lese in DEINEM Gesicht, was DIR fehlt, wenn DU nicht mehr Sprechen kannst.
Oft stehe ich am frühen Morgen auf, wenn noch alle schlafen.
Im Sommer ist es angenehmer als im kalten Winter, wenn die Autoscheiben gefroren und der Kaffee in Sekunden schon kalt geworden ist.
Ich bin müde und erschöpft und dennoch frage ich DICH, wie es DIR geht und wie ich helfen kann.
Auch spät abends bin ich da, egal ob an Weihnachten oder dem Geburtstag meiner Liebsten, um bei DIR zu sein in schlimmen Zeiten.
Manchmal gehst DU frohen Mutes mit neuer Kraft und Stärke und dankenden Worten.
Manchmal gehst DU ganz leise, ohne auch nur ein sanftes schlagen DEINES Herzens.
Manchmal gehst DU wütend und unzufrieden, ohne dass DU dich umdrehst. DIR zu helfen.
Ich bin es, die DU belächelst und es zulässt, dass ich in unserer Gesellschaft nicht die Anerkennung bekomme wie ein Banker, dass ich schlechter bezahlt werde als ein Handwerker.
Ich bin es, die Dein zu früh geborenes Kind umsorgt und den Herzschlag DEINES Mannes akribisch überwacht, um sein Leben zu erhalten.
Ich bin es, die DIR übersetzt, was DU nicht versanden hast nach der Visite.
Ich bin es, die so oft im Hintergrund im Schatten der weissen langen Kittel DEIN Leben gerettet hat und darüber schweigt, anstatt sich damit zu brüsten. ❤️
sei stolz auf das was du machst