Höfliche Verpackungen: Hands-on Workshop

Höfliche Verpackungen: Hands-on Workshop

Am 2. Juni 2015 fand in Osnabrück unser erster offener Hands-on Workshop zum Thema Höfliche Verpackungen statt. Bis jetzt haben wir diese Workshops ausschliesslich als geschlossene Firmenworkshops durchgeführt. Möglich wurde dieser Workshop durch Karsten Schröder, Innoform Coaching, der die Idee zu einem offenen Workshop-Format hatte und mich dazu motivierte.

Es war ein sehr spannender und produktiver Tag. Nachfolgend einige Bilder, um einen kleinen Einblick in den Tag und einige unserer Erlebnisse mit mehr und weniger höflichen Verpackungen zu geben.

(Fotos: Karen van Wüllen, Innoform Coaching)

hands-on workshop Höfliche Verpackunghands-on workshop Höfliche Verpackungen

Die Testverpackungen wurden in einem REWE Markt gekauft. Herzlichen Dank an REWE für die freundliche Kooperation!
hands-on workshop Höfliche Verpackungen
Die Suche nach den Produkten, die jeder Teilnehmer kaufen musste, war nicht immer ganz einfach.
Höfliche Verpackungen
Perfektes Milram Butter Fäßchen: sehr grosse und griffige Lasche.
hands-on workshop Höfliche Verpackungen
Alle versuchten, an einer falschen Stelle zu öffnen.
Höfliche Verpackungen
Keine der Packungen überzeugt restlos. Jede hat andere Stärken und Schwächen. Hier ist noch Luft nach oben.

Höfliche Verpackungen

Die Verpackung mit dem höchsten Spassfaktor: Wenn man am längeren Teil der Hülse – das ist der obere Teil – anfasst und die Perforation rundum aufreisst, kann der Inhalt sich im Raum verteilen. Wir haben es jedenfalls geschafft. Schade, denn die Stäbchen schmecken sehr gut.

 

Weitere Informationen über Höfliche Verpackungen
Beratung und Workshops
SilverPack Award